• Bergrettung Bad Ischl

Unbekannte Wege & Steige im Einsatzgebiet

Heuer haben wir uns dazu Steige im Weissenbachtal ausgesucht. Aus der "Dürre-Pölitz" ging es zuerst zur Hochjochhütte und weiter über den "Viktor Hueber Steig" auf den Gspranggupf.

Von der Schüttalm stiegen wir in den Ramgraben ab, vorbei am Gedenkstein, wo Kaiser Franz Josef 1913 seinen allerletzten Hirsch erlegte, zurück in die "Dürre-Pölitz", wo wir auch etwas "ausgedörrt" uns das Pölitz-Wasser gut schmecken liesen.