• Bergrettung Bad Ischl

Schitour im Einsatzgebiet

Am Samstag 05.03.22 fanden sich die Männer von dem Bergrettungsdienst Bad ischl zu einer gemeinsamen Schitour beim Nussensee ein.

Sie wollten über eine selten begangene Route auf den Hainzen steigen. Zuerst über die Forststraße dann zur Karalm und weiter über das Kar zum Gipfel. Durch die kalten Temperaturen der letzten Tage war durchwegs noch Pulverschnee in den Hängen.

Nach einer Rast am Gipfel fuhr man Richtung Elferkogel ab und dann weiter über die sogenannte Senderrinne auf die Abfahrtspiste der Katrin. Von dort stiegen sie noch einmal auf zur Bergstation bzw. zur Bergrettungshütte. Dort genoss man die Mittagssonne bei einer Jause bevor man die Abfahrt über die Piste antrat.