• Bergrettung Bad Ischl

Alpinunfall auf der Katrin

Aktualisiert: vor 5 Tagen

Am frühen Nachmittag des 11.05.2022 überknöchelte eine Urlauberin aus Wien beim Abstieg vom Hainzen in Richtung Katrinseilbahn.


Der Bruder der Verletzten konnte mittels Notfall-App die Koordinaten des Unfallortes senden, und somit konnte ohne Suche und zielgerichtet die Bergrettung und der Notarzthubschrauber zum Einsatzort gelangen.


Die Verletzte wurde mit Verdacht auf Sprunggelenksbruch mittels Notarzthubschrauber in ein umliegendes Krankenhaus geflogen.


Im Einsatz waren Notarzthubschrauber C6, 10 Mitglieder der Bergrettung Bad Ischl und Alpinpolizei.


Wir wünschen eine gute Besserung!