top of page
  • AutorenbildBergrettung Bad Ischl

Alpinunfall am Gartenzinken

Aktualisiert: 3. Juni 2023

Bad Ischl, 1.6.2023:

Eine Gruppe des Salzburger Alpenvereines unternahm eine Rundwanderung über die Zimnitz.

Nach Erreichen des Leonsbergerges führte der Weiterweg über den Mitterzinken zum Gartenzinken. Beim Abstieg vom Gartenzinken rutschte eine Teilnehmerin aus und zog sich dabei eine Fußverletzung zu. Ein weiterer Abstieg war nicht mehr möglich und die Rettungskräfte wurden alarmiert.

10 Mitglieder der Bergrettung Bad Ischl waren in Bereitschaft. Der Notarzthubschrauber konnte die Gruppe schnell sichten und die verletzte Person mittels Tau bergen. Diese wurde anschließend ins Salzkammergut Klinikum geflogen.



Comments


bottom of page