• Bergrettung Bad Ischl

Abtransport nach Sturzverletzung

Ein 59-jähriger einheimischer Wanderer kam am 22.08.2021 um etwa 12:45 Uhr aus bislang unbekannter Ursache im Abstieg von der Hoisnradalm über den Jubiläumssteig zu Sturz und verletzte sich dabei schwer. Seine 54-jährige Frau, der den Verunfallten begleitete, alarmierte mit dem Notruf 140 die Bergrettung Bad Ischl. Der Verletzte wurde nach der Erstversorgung in der Gebirgstrage bis zum Rettungswagen nach Perneck getragen. Wo er der Rettung übergeben wurde.