• Bergrettung Bad Ischl

Abermals Sturz auf der Katrin

Aktualisiert: Sept 12

Am Donnerstag, 27.08., stolperte Mittags ein älterer Mann auf den Weg zur Katrin und war danach kurzzeitig bewusstlos.

Seine Begleiter verständigten danach via Notruf den Bergrettungsdienst.

Mehrere Mitglieder des BRD Bad Ischl gingen daraufhin in den Einsatz und konnten

Klaus S., welcher bei ihrem Eintreffen das Bewusstsein bereits wiedererlangt hatte,

erstversorgen, in weiterer Folge terrestrisch zur Bergstation abtransportieren und

mittels Gondel, unter Begleitung eines Bergretters sowie seiner Gattin, ins Tal

bringen.

Von dort wurde Klaus S. mit einem RK Fahrzeug in ärztliche Behandlung in das

SKGK Bad Ischl gebracht.