• Bergrettung Bad Ischl

Verwendung der UT2000


Mit 2017 führt das neue Ausbildungsteam ein neues Fortbildungsformat ein. Einmal monatlich an einem Montag Abend soll ein bestimmter und konkreter Anwendungsbereich kurz und prägnant behandelt werden. Nicht das Üben sondern die Informationsweitergabe steht im Vordergrund. Diese Fortbildungen werden zusätzlich zu den bisherigen Monatsübungen durchgeführt.

Der erste Termin beschäftigte sich mit dem Zusammenbau, der Verwendung und dem Verstauen der Universaltrage UT 2000. Diese Trage kann durch das Baukastensystem als Trage für den Sommer und als Akja für den Wintereinsatz zusammengestellt werden. Die von der Katrin Seilbahn neu angeschaffte UT wurde in der Bergstation deponiert und ist somit immer vor Ort verfügbar.