• Bergrettung Bad Ischl

Blindeinsatz Paragleiterabsturz


Beim zweiten Einsatz am heutigen Tag wurden von einer Dame ein vermeintlicher Paragleiterabsturz im Bereich Hoisenrad - Perneck gemeldet. Aufgrund der anbrechenden Dämmerung wurde zum Zeitgewinn bei der Lokalisierung ein zweites Mal der Notartzhubschrauber C14 alarmiert. Weder vom NAH noch von verschiedenen entfernten Geländepunkten konnte ein Gleitschirm gefunden werden. Über verschiedene Kontakte zu Paragleitpiloten konnte der in Frage kommende Pilot eruiert werden. Die Polizei konnte positiv prüfen, dass er wohlbehalten zu Hause angekommen war.