Winterübung und Jahreshauptversammlung 2017

08.12.2017

20 Bergretter übten bei dichtem Schneetreiben auf 1.000m Seehöhe Versorgung und Abtransport eines verletzten Tourengehers. Für den raschen Transport von Material, Akja und Mannschaft stand uns erstmalig der neue Canam Outlander zur Verfügung, der für den Winterbetrieb mit speziellem Raupensatz aufgerüstet wurde. Im Bereich der „Unfallstelle“ wurden die LVS-Kenntnisse praktisch aufgefrischt und das rasche Auffinden der „Verschütteten“ mit verschiedenen Geräten geübt!

Ausgerüstet mit LED-Stirnlampen erfolgte flott Abtransport und Abfahrt.

 

Nach Einrücken zum Stützpunkt ging es Richtung GH Weißenbach zu Erwin Lechner und seinem team. Bei der Ortstellenversammlung 2017 brachten OL Dr. Bernhard Schmid und EL DI. Herbert Zopf einen Rückblick über das vergangene Jahr. Der BRD Bad Ischl bedankte sich bei Stadtgemeinde, Katrin Seilbahn GmbH, Tourismusverband, Kiwanis und Lions für die Unterstützung beim Ankauf des neuen Quad-Fahrzeuges. Stellvertretend für alle Ehrengäste bedankten sich ÖAV Obmann Dr. Sifkovits und Bgm. Heide für die Leistungen des BRD. Mit rund 45 Besuchern war die Gaststube bei Erwin prall gefüllt, was aber das gemütliche Ambiente nur verstärkte – der Huck dauerte entsprechend!

 

 

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square