Absturz aus Klettersteig

29.07.2017

Am Samstag 29.07.2017 gegen 15 Uhr wollte ein 35 jährige Tscheche mit 2 Begleitern den Katrin Klettersteig begehen. Aus noch unbekannter Ursache stürzte dieser kurz nach dem Einstieg beim ersten Quergang aus der Wand. Fiel ca. 15 Meter in die darunterliegende Rinne und rutschte dann ca. 50 Meter weiter über eine Schotterrinne tiefer, wo er mit schweren Verletzungen liegen blieb. Seine Kameraden verständigte über den Notruf 140 die Bergrettung Bad Ischl und den Rettungshubschrauber C6. 2 Bergretter die sich zufällig auf der Katrin befanden machten sich sofort auf den Weg zum Verletzten und leisteten Erste Hilfe. Weitere Ischler Bergretter versuchten so schnell wie möglich vom Tal zur Unfallstelle zu gelangen. Als der Hubschrauber im Anflug war konnten sie diesen bereits richtig einweisen und über Funk erste Informationen übermitteln. Die Bergung erfolgte schließlich per Tau und der Schwerverletzte wurde anschließend in das Unfallkrankenhaus nach Salzburg geflogen. Die Bergretter begleiteten die geschockten Begleiter sicher zurück zur Katrin Seilbahn und fuhr damit ins Tal.

 

Share on Facebook
Please reload

Aktuelle Einträge

19.11.2019

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square