• Bergrettung Bad Ischl

Knöchelverletzung Jainzenberg

Am Nachmittag des 07.09.2021 verletzte sich eine Urlauberin bei einer Wanderung am Jainzenberg schwer im Bereich des rechten Knöchels.

Aufgrund der schwere der Verletzung war eine terrestrische Rettung nicht möglich und es musste ein Notarzthubschrauber NAH Martin 3 angefordert werden, welcher die Verunfallte, nach Erstversorgung durch uns, mittels Taurettung ins Tal und von dort in ein umliegendes Krankenhaus flog.

Wir wünschen der verletzten Wanderin gute Besserung und eine schnelle Genesung!