Weg verloren Katrin

 

22.09.2015

Eine sehr rüstige 72jährige deutsche Urlauberin stieg am Wanderweg von der Katrinalm Richtung Laufen ab. Nach der Wegzweigung Weißenbach / Lauffen nahm sie anstelle des Wanderweges den untersten Zugweg und versuchte an dessen Ende ins nahe Lauffen abzusteigen. Oberhalb einer Felswand bei einem markanten Starkstrommasten konnte sie nicht mehr weiter und alarmierte aufgrund eintretender Dunkelheit umgehend die Einsatzkräfte. Diese konnten die Dame rasch lokalisieren und gemeinsam mit ihr ins Tal absteigen. Im Einsatz waren 10 Bergretter, 1 Alpinpolizist und 2 Bergrettungshunde. Angefordert war auch HS Libelle (Innenministerium).