Fußverletzung Katrin

 

15.09.2015

Passanten melden bei der KatrinSeilbahn, dass eine Dame gestürzt ist und eine spritzende Wunde am Bein (Krampfaderriss) und eine Verletzung am Kopf hat. Der Hüttenwirt der Katrin Alm (Bergretter der Ortsstelle Bad Ischl) stieg mit Arztrucksack und Funkgerät zur vermeitlichen Unfallstelle auf. Die vermisste Dame wurde nicht aufgefunden, wohl aber eine blutverschmierte Stelle. Wie sich herausstellte, wurde die Dame von einer Krankenschwester primär versorgt und stieg mit ihr zur Seilbahn Bergstation ab. Retter und Verunfallte mussten sich am Weg begegnet sein, die Verletzte gab sich allerdings - aus welchen Grund auch immer - nicht zu erkennen.